mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Mittwoch, 5. Juli 2017

noch eine Runde


Hallo ihr Lieben


Ich musste nochmals färben und schablonieren.....

Rohwolle filzen, war die dritte Anleitung von Corinna, da musste ich nun zuerst meine bereits gefilzten Täschchen noch ausarbeiten. Lach wenn ich dies nicht erledige so darf ich auch nichts anderes anfangen, habe ich mir gesagt.

Ok... so wurden sie heute mit Perlen ausgeschmückt und mit Reis gefüllt, Somit hatte ich meine Fenster - oder Türenstopper fertig. 


Das vierte davon hat das Ende nicht überstanden, nee ehrlich gefiel mir gar nicht, das rot mit grauen Flocken, was habe ich mir da auch nur gedacht, egal es liegt nun bei Seite und bleibt auch schön dort.

Nun konnte ich aber wieder loslegen. Ich habe mit weisser Schafwolle gearbeiten und danach eingefärbt, so cool, wie sich die Farbe vermischt und wenn es mir nicht gefällt kann ich es retten, ja ehrlich sofort auswaschen und neu einfärben. ;)

Zum Glück musste ich das aber nicht zu oft. Nur beim alten Handytäschen kam eine zweite Farbe rauf, aber auch die zeichnet das Zebra nicht so toll ab. Nun Frau kann ja auch sticken und damit bin ich zufrieden.


 
Weiter gehts an zwei Buchhüllen, oder sagt ihr dem Einbände.

Auch hier Grundfilz weiss und eingefärbt und bedruckt.


Hier war auch noch etwas sticken und verzieren angesagt. Ich bin immer überwältigt, was etwas kleines feines noch ausmacht.

Die letzte Arbeit ist auch ein Einband, dieser wollte ich zuerst weiss belassen. Die Mohairlocken haben sie schön eingefilzt. Ich und belassen, im Moment geht dies gerade nicht bei mir ;)
 Hier habe ich braun genommen, wollte es aber nicht zu dunkcl und sieh da es ging die Farbe zieht sich teils bis in die Locken raus. 
Nun ist es am trocknen, danach muss ich noch fixieren und ausarbeiten.



Bis Morgen erhalten wir die letzte Anleitung von Corinna, So schnell ist der Monat schon um. Ich bin sehr gespannt, denn es wird etwas Kleidsames werden.
Ich berichte wieder, wenn ich es fertig habe, oder wie ich mich kenne ändere ich manchmal auch was ab. Spannend wirds auf jeden Fall.

Bis dahin wünsche ich euch eine gute Restwoche und verabschiede mich mit lieben Grüssen
Heidi aus dem Filzstübli







Kommentare:

  1. Du bist aj so fleißig, habe gerade mal heute ein Herzchen geschafft.
    Toll sind deine Sachen wieder, ganz neidisch guck ;O)
    Freue mich auch schon auf den letzten Teil- ja wie die Zeit vergeht.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön dein Werk......
    Fleißig bist du...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Deine Werke sind immer so fantasievoll.
    Ich bin immer wieder erstaunt, was Du aus Wolle so alles machst.
    Im Moment häkel ich wieder an einem Tuch.
    Lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen