mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Freitag, 30. Juni 2017

Filz einfärben


Hallo ihr Lieben

 

Filz einfärben oder Schablonendruck war unsere zweite Anleitung
bei Corinnas Sommerkurs
Ich zeige euch gerne meine Drei Projekte davon.
1. Handytäschchen

Schablone zu kaufen ist teuer und meist hat es sowieso nicht die wo ich gerade möchte, daher habe ich mir meine Schablonen selber ausgeschnitten und das ist eigentlich ganz einfach.
Gewünschtes Motiv wählen, Google hilft da gerne mit, ausdrucken und unter eine Laminierfolie kleben und mit einem Cutter ausschneiden.

Das Handytäschchen ist auch schon gefilzt also kann ich loslegen.


Der Druck kam super schön auf dem Filz, ich war zuerst etwas skeptisch...wie immer bei Neuem ;)


Noch etwas mit Perlen verziert und fertig ist mein erstes Werk.

Das zweite Projekt war etwas aufwendiger, ich konnte nicht anders, lach....hat sich so ergeben.


Auch eine selber ausgeschnittene Schablone, schon da fing es an, bis all die kleinen Teilchen ausgeschnitten waren, aber ich gebe nicht so schnell auf ich wünschte mir eine

"Lebensblume"



Auch hier kam der Druck super, nun habe ich mir anstelle Nähmaschine, das ganze von Hand abgenäht jedes Blumenblättchen einzeln und mittig eine kleine Perle. Ach Mensch was mach ich mir da für Mühe. Den ganzen Nachmittag habe ich dafür gebraucht, aber das Resultat hat sich auch hier gelohnt.


In gleicher Farbe wie der Druck, wurde nun noch ein Unterteil gefilzt und zusammengenäht, diesmal dann schon mit Nähmaschine. Gefüllt habe ich es mit Gerste und auch dieses Projekt gefällt mir.


als Drittes und letztes Projekt habe ich mir ein Herz mit Schablone gedruckt, hier habe ich nachträglich noch den Filz eingefärbt, dieses werde ich irgendwann mal in ein Projekt einsetzten.


Es sieht auch mit der Einfärbung wieder anders aus, hier habe ich auch noch nicht gestickt, das würde das Ganze auch nochmals verändern.

So meine Projekte der 2. Anleitung habe ich zu meiner vollen Zufriedenheit erledigt und somit kann ich Rohwolle filzen, mehr sobald ich die 3. Anleitung erledigt habe.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und grüsse euch alle lieb aus dem Filzstübli
Heidi









Kommentare:

  1. Lieabs Heidi,
    ganz wundervoll was du da, dank dem Kurs gezaubert hast! Das kleine Kissen ist genial geworden und der Aufwand mit der Stickerei hat sich gelohnt! Die kleinen Blüten der Lebensblume kommen mit dem feinen Rand ganz fantastisch zur Geltung! Bin gespannt wie dein drittes Werk nach dem Sticken aussehen wird!
    Wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    wunderschön sind deine Ergebnisse! Die Schablonen so genau. Eine wahre Freude. Und du hast sehr viel Geduld (mehr wie ich). Ich hab mich jetzt auch bei Corinna angemeldet. Allerdings müssen die Umsetzungen warten, da ich beruflich gerade ziemlich eingebunden bin, da bleibt kaum Freizeit. Aber spätestens ab August ist wieder Luft. Ich brenne schon richtig drauf, wenn ich deine tollen Ergebnisse sehe!
    Schönes Wochenende und viele Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. wow, das ist wirklich gelungen. Wunderschön, so ein individuelles Täschchen. Gefällt mir sehr gut.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    so wunderschöne Sachen hast du gefilzt. Die Libelle ist dir super schön gelungen. Danke für den Tipp mit der Schablone.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heidi,
    Schablonen selbst ausschneiden ist eine frimelige Arbeit. Ich find das immer sehr anstrengend, aber es kann sich lohnen. Deine Libelle ist super geworden und sieht so sauber geschnitten aus. Klasse!

    Deinen Feriensonntag hast du heute hoffentlich doppelt genossen ;-) Wünsche dir noch einen fantastischen Abend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind wunderschöne Ergebnisse! Das Libellentäschchen gefällt mir besonders gut! Aber die anderen auch, kann mich, glaub ich, nicht entscheiden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja klasse aus liebe Heidi,
    das Libellen Täschchen ist super schön.
    Auch das Herz gefällt mir. Bin gespannt, was Du damit machen wirst.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für gelungene Filzsachen. Wie schön und wie genau die Schablone. Immer eine Frimelarbeit, aber lohnt sich wie man sieht, ganz toll! Und Corinna hat ja auch immer sehr schöne Ideen. Diesmal habe ich leider keine Zeit, dabei zu sein. Meine Färbekurse wollen vorbereitet sein. Danke fürs Zeigen! ganz liebe Ruppiner Land Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    ganz zauberhaft !!! Super schön die Idee mit der Schablonentechnik!
    Gefällt mir sehr gut! ;-) Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.

    Herzliche Grüße,
    Frau Augensternchen

    AntwortenLöschen