mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Freitag, 30. Juni 2017

Filz einfärben


Hallo ihr Lieben

 

Filz einfärben oder Schablonendruck war unsere zweite Anleitung
bei Corinnas Sommerkurs
Ich zeige euch gerne meine Drei Projekte davon.
1. Handytäschchen

Schablone zu kaufen ist teuer und meist hat es sowieso nicht die wo ich gerade möchte, daher habe ich mir meine Schablonen selber ausgeschnitten und das ist eigentlich ganz einfach.
Gewünschtes Motiv wählen, Google hilft da gerne mit, ausdrucken und unter eine Laminierfolie kleben und mit einem Cutter ausschneiden.

Das Handytäschchen ist auch schon gefilzt also kann ich loslegen.


Der Druck kam super schön auf dem Filz, ich war zuerst etwas skeptisch...wie immer bei Neuem ;)


Noch etwas mit Perlen verziert und fertig ist mein erstes Werk.

Das zweite Projekt war etwas aufwendiger, ich konnte nicht anders, lach....hat sich so ergeben.


Auch eine selber ausgeschnittene Schablone, schon da fing es an, bis all die kleinen Teilchen ausgeschnitten waren, aber ich gebe nicht so schnell auf ich wünschte mir eine

"Lebensblume"



Auch hier kam der Druck super, nun habe ich mir anstelle Nähmaschine, das ganze von Hand abgenäht jedes Blumenblättchen einzeln und mittig eine kleine Perle. Ach Mensch was mach ich mir da für Mühe. Den ganzen Nachmittag habe ich dafür gebraucht, aber das Resultat hat sich auch hier gelohnt.


In gleicher Farbe wie der Druck, wurde nun noch ein Unterteil gefilzt und zusammengenäht, diesmal dann schon mit Nähmaschine. Gefüllt habe ich es mit Gerste und auch dieses Projekt gefällt mir.


als Drittes und letztes Projekt habe ich mir ein Herz mit Schablone gedruckt, hier habe ich nachträglich noch den Filz eingefärbt, dieses werde ich irgendwann mal in ein Projekt einsetzten.


Es sieht auch mit der Einfärbung wieder anders aus, hier habe ich auch noch nicht gestickt, das würde das Ganze auch nochmals verändern.

So meine Projekte der 2. Anleitung habe ich zu meiner vollen Zufriedenheit erledigt und somit kann ich Rohwolle filzen, mehr sobald ich die 3. Anleitung erledigt habe.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und grüsse euch alle lieb aus dem Filzstübli
Heidi









Freitag, 16. Juni 2017

Meeresmuscheln

 

Hallo ihr Lieben

 

Letzten Mittwoch kam die erste Anleitung vom Sommerkurs.

es geht  um Muscheln, das passt doch so gut in die Sommerzeit.

Corinna hat drei Videos zur Anleitung veröffentlicht, einfach super da bekommt man noch einzelne Tips zur Anleitung.
Ich hatte heute frei, somit könnt ihr euch gleich ausmalen was ich gemacht habe, genau lesen..tüfteln....filzen...formen...nähen.... und weitere Ideen aufnehmen.

So entstanden meine ersten drei Meeresmuscheln welche ich euch auch gerne zeige. Diese Anleitung ist ehrlich gesagt mit Suchtgefahr bestückt ;) man sieht immer wieder etwas Neues wo man noch einbauen oder abändern könnte.



 Man kann mit einer Schablone verschiedene Muscheln filzen, ist das nicht toll?
Habe noch nicht alle Formen umgesetzt, das wird aber wie ich mich kenne noch nachgeholt. Zum ersten Mal habe ich hier aber Flachs eingefilzt, die Oberfläche nach dem filzen gefällt mir bei den Muscheln sehr.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mt viel Sonnenschein, geniesst es und lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüsse aus dem Filzstübli
Heidi

 

Samstag, 10. Juni 2017

Windspiel mal anders

 

Hallo ihr Lieben

 
Heute muss ich wieder mal etwas Post nachholen, lach.....nee,
 nicht ernst gemeint,
man soll sich ja beim bloggen nicht stressen, genau das nehme ich auch  ernst.
 
Im Moment ist halt einfach viel anderes zu erledigen,
so lese ich genau so gerne mal abends einfach bei euch mit.
 
Euch treuen Besucherinnen möchte ich bevor ich nun überhaupt beginne mal herzlichst für eure lieben Kommentare danken. Ich lese auch diese gerne nach und freu mich wenn ihr bei mir zu Besuch wart und mir ein paar liebe Zeilen hinterlässt.
 
Nun habe ich aber auch wieder etwas zu berichten. Frau sieht bei dem sommerlichen Wetter X verschiedene Windspiele auf Terrassen und Balkonen herumflattern, das bewog mich auch etwas zu kreieren, natürlich aus Filz wie könnte es anders sein.
 

Erkennt ihr die Locken?

 
Klar wie könnte es anders sein, habe wieder damit herumgespielt.
 
Diese zwei Flattergehängsel habe ich zuerst auf dem Balkon aufgehängt,
sie waren mir aber irgendwie zu grob,
somit dürfen sie nun mal in meinem Schlafzimmer hängen.
 
 
Dann habe ich sie feiner gefilzt, sie sehen wie Samen aus, gefällt mir soweit gut, die hängen im Filzstübli und baumeln an einem Ast. 

 
Dies fünf habe ich heute noch gefilzt, und nun durften sie nach draussen auf den Balkon.

 
So richtig ein Windspiel zum zuschauen, wie der Wind mit ihnen spielt.

 
Ich band sie mit einer Angelschnur an das Herz fest.
 
Nach dieser Tat habe ich auch endlich diese zwei Schlafmäuse fertig gestellt, es fehlte ihnen ja nur noch die Schnauzhaare ;)

 
Ich finde sie einfach so süss.   
 

 
Nun stehen noch zwei Windlichter auf meinem Tisch welche auch fertig zusammengestellt werden müssen.
 
Also Heidi, auf was wartest du? PC aus und weiter machen.
 
Da sehr ihr selbst wie man mit mir umgeht, ist doch echt eine Frechheit, werde mich sofort beschweren.
 
OK. bald beginnt ja auch der Sommerkurs bei Corinna Nitschmann darauf freue ich mich ja auch riesig. Somit werden die Windlicher sicher noch vor dessen Beginn fertig gestellt.
 
 
 
 
 
Was bei mir dann raus kommt, werde ich euch sicher später noch berichten.
 
Ich wünsche euch allen nun ein wunderschönes sommerliches Wochenende, denkt an die UF Strahlen und cremt euch gut ein.
 
Liebe Grüss aus dem Filzstübli
Heidi
 
 

5 Minuten Collage Juni

 

Hallo ihr Lieben

 
So endlich konnte auch ich meine Sachen zusammen suchen
 für die Juni Collage bei
 
wir gehen von pink  weiter ins violette
 
 PINK:
 
da habens diejenigen mit Kinder vielleicht etwas einfacher, doch ich habe auch ein paar Sachen gefunden ;)
 
Faden, Filzkugl, Teelichtblume, Couvert, meine Presischilder in Herzform, Filzwolle, Kerze
 
VIOLETT
da habe ich bei meinen Filzprojekten auch einiges gefunden, musste gar nicht so weit suchen
 
Vogel, Faden zwar nicht gefilzt, jetzt wird's aber Fusselig ;)
Filzmaus - Täschchen - Seife -  Kugel - Wolle
 
 
 
eine schöne Farbkombination, nicht...mir gefällt es  ?
 
Somit sehen wir uns mit den Collagen in einem Monat wieder,
ich freue mich schon auf die neuen Farben
 

VIOLETT ------ BLAU

 
Jetzt aber noch schnell bei Rösi  verlinken.
 
 
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende, lieber Gruss aus dem Filzstübli
Heidi