mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Dienstag, 7. März 2017

2in1Photoday März

Hallo ihr Lieben

Auch bei Naddel geht es in die Märzrunde von 2in1 Fotoday.
Ich habe mich für diese mal für zwei Filzprojekte entschieden. Da der Frühling langsam erwacht und wir Primel in allen Farben kaufen können, nahm ich meine Primeln als erstes Bild.

Diese Blüten habe ich im 2014 gefilzt und daraus einen Osterkranz arrangiert.

Auch  Zwerge sind gern gesehene Geschöpfe welche zwischendurch in meinem Filzstübli  entstehen. Ich liebe diese kleinen Geschöpfe einfach, ein jeder hat eine ganz andere Mimik, auch wenn ich mehrere davon filze, keiner ist gleich ;)


Nun nur noch diese zwei Fotos zusammenfügen...... e voilà

kleiner Zwerg in Primelblüten ;)

Mir gefällt die Kombination der beiden Bilder und könnte noch etliche solche zusammenstellen. Doch für heute genug, gerne schaue ich was ihr wieder schönes kombiniert.

Lieber Gruss aus dem Filzstübli Heidi

Mit jedem Menschen der geboren wird,
erscheint die menschliche Natur immer wieder in einer etwas anderen Gestalt
(Chrisitan Garve deutscher Philosoph)



Kommentare:

  1. Heidi,

    da muss man ja dreimal hinsehen! Die Primel sieht aus wie echt!
    Auch der Zwerg... Zucker! Schönes 2in1 Bild!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    bei der Primel dachte ich zuerst auch, die ist ja echt.
    Wunderschön schaut sie aus.
    Und der kleine Zwerg fühlt sich anscheinend auch ganz wohl bei dem Blümchen.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi, ich weiß gar nicht was ich tolliger finde... Die Blüten sind zauberhauft, der kleine Wichtel (Zwerg) aber auch. Hast du toll gemacht.
    Liebste Grüße Carina
    von http://diycarinchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wieder ein schönes "Doppel" Bild, der Zwerg wirklich allerliebst.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Heidi
    Die Primeln sind wirklich nicht echt? Wow!!! Grosses Vorteil sie verwelken nicht und brauchen kein Wasser.
    Der Zwerg ist ja allerliebst. In den habe ich mich glatt verliebt ;))
    Beides zusammen gefügt ergibt ein zauberhaftes Bild.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke euch allen für die lieben Kommentare. Also die Primel sind wirklich gefilzt :)
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, ich hinke beim Lesen derzeit immer etwas hinterher. Aber bei uns ist es momentan so schön, da muss ich einfach draußen sein. Trotzdem komme ich immer gerne vorbei, um zu sehen, was es Neues gibt. Deine Filzprimelchen sind wunderschön, liebe Heidi. So kannst Du dir den Frühling ins Haus holen zu jeder Jahreszeit. Ich bin begeistert. Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    der kleine Zwerg ist ja allerliebst und die Primel ist klasse.
    Super dass du so originalgetreu filzen kannst. Auf dem Foto ist kaum zu erkennen dass das Blümchen nicht echt ist.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    ich dachte auch, dass die Primel echt ist. Schaut super schön aus. Der kleine Zwerg ist dir aber auch toll gelungen.Eine gelungene Kombination hast du für dieses Bild gewählt.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo !!! Tolle Primeln, sehr schön gefilzt. Ich habe es auch mal versucht und bin kläglich gescheitert. Nicht zu vergleichen mit deinen schönen Sachen.
    Schönen Abend,
    Andrea

    AntwortenLöschen