mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Sonntag, 19. Februar 2017

Frühlingstemperatur und was man daraus macht


Hallo ihr Lieben 
Ja heute liess es mich nicht in der Wohnung, der stahlblaue Himmel... die Sonne wärmt richtig toll und da ich eh noch ins Geschäft musste, ja sorry......wer den Kopf nicht beisammen hatte war ich am Freitag...und wie kann es anders sein, ich "Trulle" hatte die Papier der Sitzung vom Montag vergessen.
Egal so konnte ich meinen Tag super gut mit verschiedenem geplantem verbinden.
Also ich nehme euch gerne mit auf meine Reise. 
Zuerst muss ich einen kurzer Halt in Aeschi einplanen, eben meine Sachen für die Sitzung holen, da verweile ich aber nicht lange und unsere Reise geht nach Goldswil am Brienzersee

Hier zeige ich euch mal ein super grosses Brockenhaus

In einem früheren Hotel wurde dieses Brockenhaus eingerichtet. Ihr könnt  über mehrere Stockwerke und in X verschiedenen Zimmern, früher eben Hotelzimmer so richtig auf Schnäppchenjagt gehen.
Ist das nicht eine tolle Brocki? Ich gehe ab und zu mal rein und finde eigentlich immer ein Schnäppchen bei ihnen. Was toll ist sie haben auch Sonntags offen ;) 

Habe mich bei der Inhaberin abgesichert, wegen den Fotos, sie ist sogar froh um etwas Werbung also ist das heute legal was ich euch zeige.

meine Schnäppchen von heute....



Die Gläser gefielen mir in Kombination von Filzblumen, welche ich noch gar nicht gefilzt habe... :)
Die Tischset sind für mich persönlich, dann der Vorhang...den schneide ich auseinander und decke meine Filzarbeiten beim anfilzen damit ab. Günstiger bekomme ich das nicht mehr ;)
Rechts das runde Teil, sah ich sofort irgendwo aufgenäht auf einem Filzprojekt, es hat drei Gesichter drauf, speziell finde ich...genau ich bin so..... irgendwann werde ich es einsetzten.
Das mittlere kleine Regal ist echt ein Schnäppchen von heute, es stand ganz unten und hinten versteckt im Regal. Ich beuge mich zum Glück auch ab und zu bei den Regalen, so habe ich es erblickt und natürlich durfte es mit mir mitkommen.
Ok. nach einer Stunde Brockenhaus, geht es weiter....dem linken Brienzersee entlang bis nach Brienz. Am Ufer zuoberst am See, gab es früher immer Schwemmholz. Gab es....ist jetzt wirklich wörtlich aufzufassen. Ok ich gebe es ja zu..... ich war schon eine Zeit nicht mehr dort, aber es hatte kaum etwas Schwemmholz angespült. Ich weiss aber auch und das verstehe ich auch, wegen den Schiffen wird dieses Holz rausgeholt.
Nun vier Stücke habe ich trotzdem gefunden, auch diese durften heute mit mir nach Hause.
Das Herz aus Steinen wurde von einem denke ich verliebten Pärchen gemacht, fand es irgendwie schön, es zeigt auch andere haben Frühlingsgefühle ;) 


Weiter geht unsere Reise der linken Seeseite entlang Richtung Iseltwald, da ich dort vor vielen Jahren gewohnt habe, nahm ich anstelle Autostrasse den Uferweg von Iseltwald nach Bönigen. Oh so schön diese Strecke, hiervon habe ich keine Fotos aber ich kann euch sagen es hat viele Menschen am See und gegrillt wurde auch schon.
Mein Magen knurrt ein wenig....ups nur gefrühstückt habe ich, somit gehe ich mit euch mal in unsere früheres oft besuchte Restaurant "Walida" in Bönigen. Dort gibt es echt grosse Coupe aber auch immer feine Torten. Ich konnte nicht anders, ein Coupe Danemark gönnte ich mir, was nehmt ihr?
Die Frau dort hat die ganze Gaststube, mit alten Gegenständen dekoriert, bin ich evtl. wieder in einem Brockenhaus.... nein, nein es ist ein Restaurant, seht mal wie gross mein Coupe ist.
Mhhhhh lecker. 


Nun fahren wir aber langsam wieder Richtung Heimat, ich nehme euch nun zum Schluss noch mit an die "Kander". (unser Fluss im Kandertal) Hier mache ich mir noch ein paar kleine Kränzchen. Die rötlichen sind von wilden Him- oder Brombeeren glaube ich, und ich kann euch sagen.... Autsch die jungen Ausläufer sind schon recht giftige Stechzwerge. Ich liess erst nach dem Dritten Kränzchen von ihnen ab, dass musste durchgestanden werden. Eines ist noch aus Efeu und das andere kleinere kenne ich die Pflanze leider nicht.



 So nun haben wir doch recht viel erlebt. Ich wünsche euch eine gute Erholung und einen guten Start in die neue Woche. Ich benötige jetzt langsam einen Kaffee ;)

Lieber Grüsse aus dem Filzstübli und danke das ihr "virtuell" mitgekommen seit,
es war ein wunderschöner Tag
eure Heidi


Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    das hast du ja ganz schön was erlebt. Ein toller Ausflug war das.Danke für´s mitnehmen und zeigen.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi
    War das wunderschön auf diesem Spaziergang! Und von Deinem Coupe habe ich ein bisschen stibitzt. Hast Du es gemerkt? .... war lecker!
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Yvonne..nur zulangen es hat genug ;)

      Löschen
  3. Liebe Heidi,
    danke dass wir dich auf deinem Ausflig ein Stück begleiten durften :)
    Hab einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    das war doch ein recht schöner und ergiebiger Sonntag.
    So ein Brokenhaus möchte ich auch mal durchlaufen.
    Dir nun einen guten Start in die Woche, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,
    ich muss gestehen, ich musste den Begriff Brockenhaus erst mal googlen. Aber das ist ja was feines! Wieso gibt es da bei mir nicht! Wahrscheinlich weil ich da sonst ein und aus gehen würde. Seufz!
    Einen tollen Sonntag hast Du da gehabt, der hätte mir auch gut gefallen.
    Meine Vögel am Ast sind nicht gefilzt, die sind aus Filz industriell genäht und gab es mal beim Schweden. Mir gefallen Filzarbeiten total gut, aber ich kann das nicht, mir fehlt einfach die Kraft in den Armen. Aber meine beiden Kinder sind immer gerne zum Filzen gegangen, deshalb haben wir hier auch noch ganz viele Schätze und die hüte ich ganz arg!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Ausflug und so viel erlebt und gefunden. Das ist wirklich eine schöne Gegend. Wir waren schon zwei-dreimal dort, aber solche Geheimplätze sind uns leider nicht bekannt...
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Milena, nun kannst du beim nächsten Mal deinem Mann stoppen und ihm das zeigen ;)

      Löschen
  7. hallo Heidi,
    das war ein sehr interessanter und schöner Ausflug!
    Da war ich jetzt gern mit dabei!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,

    ui ein Brockenhaus, das würde mir auch mal gefallen dort zu stöbern!! Ein schöner Ausflug und feine Schleckereien gab es obendrein :-)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Heidi!

    Ist das herrlich! Du wohnst dort wo andere Urlaub machen!
    Auch das Brockenhaus ist sensationell! Danke fürs mitnehmen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen