mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Sonntag, 16. Oktober 2016

wenn Filz auf Draht trifft.......

Dieses Jahr habe ich meine Blumen auch mal mit Draht vereint, eine etwas aufwendige Art der Zusammenstellung. Das Endprodukt gefällt mir aber sehr.

Die Anwendung dieser Projekte ist dadurch auch sehr vielseitig, sei es als:
  • Girlande an Türe
  •  Arrangement mit Kerzen
  • Tischdekoration
  • Gläser schmücken und...und...und.......


Ich staune ja immer wieder, was die verschiedenen Käufer aus diesen Projekten herzaubern. Das letzte wo ich hörte, ist eine Blumengirlande wurde mit einer Tannzapfengirlande zusammengestellt und verzaubert die Haustüre der betreffenden Käuferin. Einfach toll.

Hier für euch mal ein paar Fotos meiner fertigen Filz-Draht-Girlanden 











 und so könnten sie arrangiert werden :)








Oh damit kann man so richtig spielen und findet andauernd neue Möglichkeiten.

In meinem Filzstübli liegt nun noch die letzt Girlande welche ich zusammenstellen darf und dann ist genug für die Reichenbach Volkskunstausstellung 2016. 
Habe ja auch noch anderes zum ausstellen ;)


Wünsche euch allen ein wunderschönen Sonntag,
Lieber Gruss aus dem Filzstübli Heidi

Sonntag, 9. Oktober 2016

Volkskunstausstellung Frutigland

Hallo Zusammen

Toll bald ist es wieder soweit.......





Ein kleiner Rückblick unserer Ausstellung von 2015.












Im Gesamten haben sich 28 Hobbykünstler angemeldet, ihr seht das wird eine grössere Ausstellung werden. Für Speiss und Trank ist ebenfalls gesorgt.

Vielleicht inspiriert es ja jemand aus der Onlinewelt ;) würde mich sehr freuen.

Aufschaltung der Ausstellung erfolgte im Handwerkkunst.ch  
http://www.werkhandkunst.ch/ausstellungen/ausstellung/cal/2016/11/11/event/tx_cal_phpicalendar/reichenbach_volkskunstausstellung-1.html 

und Berner Oberländer Agenda  
http://agenda.bernerzeitung.ch/kalender/datum/2016-11-11/ 

 Somit sage ich wieder Tschüss bis auf ein anderemal

Lieber Gruss aus dem Filzstübli Heidi