mein Motivationsspruch

Erfüllung und Kraft finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen








Montag, 15. August 2016

vorher und nachher :)

Heute kann ich euch entlich mein gutes Stück zeigen, hoffe habe meine Fotos noch von ganz am Anfang meiner Arbeit. Jawohl gefunden.... hiermit  fing also alles an.


  Dieses Tischdeckelchen im Durchmesser von 45cm. habe ich vor sicherlich zwei oder drei Monaten gefilzt. Es hing seither in meinem Filzzimmer da ich nicht wusste wie ich es weiter ausarbeiten möchte. 

Von Handarbeiten am  Sontags riet man ja früher immer ab, das kenne ich noch von meiner Grossmutter her. Wer nicht darauf hörte liess die getanene Arbeit meist wieder auf.  

Wer mich kennt, weiss aber.....wenn es gerade passt, kann man oder besser gesagt ich  mich einfach nicht zurückhalten, also packte ich mein Stickgarn etc. und fing bei wunderschönem Wetter auf dem Balkon an zu werkeln.



Der Rand wollte ich nur fein durchbrechen, wählte dabei einen Blauton ähnlich den Blütenblätter. Als Erstes musste ich mit Kettstichen den ganzen Rand umsticken, erst dann konnte ich mit umhäckeln fortfahren. Ja versucht mal direkt durch Filz zu häckeln, ich sage euch keine Chance :)


Weiter gings mit Blätter umranden hier entschied ich mich für Kett- und Stielstiche


Von Perlen konnte ich natürlich meine Finger auch nicht lassen, was dem Ganzen noch einen gewissen Akzent gab.

die grossen weissen Flächen wurden mit Reiskornstichen durchbrochen. Wow. machte das Spass, alles ging auf. Ich freute mich als ich mein Deckelchen am Abend in den Händen hielt.

vorher.......nachher.....


Sind das nicht Welten, wie sich das Gesamtbild durch Stickereien verändert? 
Also diese Sonntgsarbeit hat sich für mich gelohnt, alles passte bis zum Schluss und entlich ist dieses Deckelchen auch fertig :)

Wünsche euch eine gute Zeit und bis auf ein andermal.
Lieb Grüsse aus den Filzstübli Heidi